Moped- und Motorrad-Ausstellung 14.10. – 7.11.

Große Moped- und Motorrad-Ausstellung
14. Oktober – 7. November 2020

„Golden Show Bikes“ präsentiert die Welt der Krafträder des Ostens – zum Erinnern und Bestaunen.

Was einst zu DDR-Zeiten als Sammelleidenschaft begann, ist für Andreas Hänsch inzwischen zu mehr als das geworden. 2014 gründete er die Firma Golden Show Bikes und tourt seither mit Ausstellungen seiner Sammlungen historischer Mopeds- und Motorräder durch das ganze Land.
Angefangen habe alles auf kleineren Vereins- und Sommerfesten, wie er erzählt. Mittlerweile fasziniert er aber  immer mehr Menschen mit seinen historischen Sammlerstücken. „Ich versuche die Fahrzeuge so wenig wie möglich zu restaurieren, lasse sie größtenteils im Originalzustand. So wie die Fahrzeuge früher gefahren sind, das lieben die Menschen“, so seine Erfahrung.
Vom 14.10. – 7.11.2020 ist er erstmals auch im Neefepark in Chemnitz zu Gast. Im Gepäck: eine Ausstellung mit 30 bis 60 Jahre alten Bikes aus dem Osten nebst dem Krause Duo – einem ehemaligen DDR Krankenfahrstuhl – sowie zwei Kindermopeds.
Als Highlight bietet der leidenschaftliche Sammler zudem wöchentliche Vorführungen mit Einspeichen und Auswuchten von alten Simson Rädern an – immer samstags, ab 13:00 Uhr.